Willkommen beim Foerderverein Kanuslalom Deutschland e.V.

Unser Verein im Überblick!

Der Förderverein wurde 2013 gegründet, wir starteten mit 26 Mitgliedern! In 2017 konnten wir unsere Mitgliederzahl auf über 100 Mitglieder erweitern, darunter Olympiasieger, Weltmeister, aktive Leistungssportler aus den Nationalmannschaften, ambitionierte Paddler & Familien sowie Firmen die uns großzügig unterstützen.

Unser Hauptaugenmerk gilt dem Nachwuchs, den wir breit fördern möchten!  

 

 

 

Weltmeisterschaft 2018 "Beste Nation"

Ein eindrucksvoller Saisonausklang - ein Fazit von unserem Chefbundestrainer

„Wir sind bei dieser WM in drei von vier olympischen Entscheidungen auf dem Podest gewesen, haben im Canadier-Einer mit Franz Anton Gold und mit Sideris Tasiadis Bronze gewonnen, im Kajak der Damen hat Ricarda Bronze geholt. Hannes legt zum Abschluss dann noch eine goldene oben drauf. Hinzu kommt das Mannschafts-Silber der Damen-Kajaks. Die Hälfte aller unserer Sportler hat im Finale gestanden. Wenn das vorher jemand gesagt hätte, das hätte wohl keiner geglaubt“, freute sich Trummer über das Abschneiden seines Teams. Im Medaillenspiegel der olympischen Disziplinen liegt Deutschland als erfolgreichste Nation mit zweimal Gold und zweimal Bronze vor Australien (zweimal Gold) und Großbritannien (dreimal Silber). 

Die Nationalmannschaft des Deutschen Kanu Verbandes fährt in Rio ein Traumergebnis ein, so kann es weitergehen.....

2018 -Team Germany Kajak Einer

    

2018 -Team Germany Canadier Einer

   

2018 -Team Germany Trainer

    

2018 -Team Germany Betreuer

    

Kanuslalom-Kalender 2019 – ein „must-have“

In 2018 ging unser Kalender weg, wie warme Semmeln- das hieß für 2019 unbedingt wiederholen!

Danke an das Team, dass hinter dem Kalender 2019 steckt, allen voran genannt Armin Kießlich & seine Tochter Anja Kieszlich die das Layout übernommen haben.
Hier möchten wir uns wie in 2018 für die Unterstützung durch die Werbeagentur Maedler bedanken! http://www.maedler.info/  
Natürlich gäbe es keinen Kalender, wenn unsere Fotografen uns nicht mit  ihren genialen Bildern beliefern würden – DANKE!

A2 Format, das Stück für 35,-- Euro (limitierte Anzahl, nur noch 10 Stück auf Lager)
A4 Format, das Stück für 13,-- Euro


Bei der Deutschen Meisterschaft in Markkleeberg fiel der Startschuss für den Verkauf und die Nachfrage bzw. der Verkauf war ein voller Erfolg.

Nächste Termine:

Schüler Länderpokal Zeitz / Haynsburg (29.09.2018)
German Masters Spremberg (06.10.2018)

Danach kann man den Kalender  
in Leipzig (Kontakt: Michael Trummer) und
in Augsburg (Kontakt: Mira Faber) käuflich erwerben.

Es war super - vielen Dank an den Förderverein!!!

Eine kleine positive Rückmeldung von zwei Athleten der KC Elzwelle Waldkirch, freut uns wenn es Euch gefallen hat….

Luis Erschig und seine Schwester Karolina Erschig nahmen am diesjährigen Training mit den Profis in Markkleeberg teil und waren begeistert.

Dies haben sie sich hart erarbeitet. Sie haben monatelang sehr konzentriert, fleißig trainiert bzw. ihren Trainingsplan verfolgt und sich kontinuierlich verbessert, nun folgte der verdiente Lohn auf die harte Arbeit auf und neben dem Wasser.

Luis Erschig konnte mit einem Vorsprung von über 5 Sekunden im Finale der Schüler A im Kajak Einer überzeugen und Karolina siegte mit rund 4 Sekunden  Vorsprung der Schülerinnen B im Kajak Einer.

Auf der Rednitz bei Fürth nahmen 150 zur Schüler-DM qualifizierte Sportlerinnen und Sportler aus 45 Vereinen teil. Mit 2 Siegen war der KC Elzwelle Waldkirch der zweit-erfolgreichste Verein dieser Schüler-DM nach dem AKV Augsburg.

2018 - Alle Jahre wieder, das Training mit den Profis

Bereits in den vergangenen Jahren konnte der Förderverein Kanu-Slalom Deutschland mit seiner Aktion "Training mit den Profis" vielen Nachwuchssportlern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Und so war es auch in diesem Jahr wieder soweit. Am 2. August saßen 13 Nachwuchstalente ganz nah neben ihren Vorbildern der Nationalmannschaft auf der Wildwasser-Terasse im Kanupark Markkleeberg und lauschten aufmerksam den Worten von Nachwuchs-Bundestrainer Eric Mendel. Mit dabei waren Ricarda Funk, Lisa Fritsche, Andrea Herzog, Lena Stöcklin, Hannes Aigner, Robert Behling und Leon Hanika. Nachdem sich auch die Medaillengewinner der diesjährigen Schülermeisterschaft aus den olympischen Disziplinen der Altersklassen Schüler B und A vorgestellt hatten, fanden sich die Gruppen um jeden Profi zusammen.
Vor dem Training gab es für alle aber noch ein Geschenk des Fördervereins: Nachdem bereits die Junioren und U23-Nationalmannschaft zu ihrer WM vor 2 Wochen mit den neuen Tragebeuteln des Fördervereins ausgestattet wurden, waren nun auch die Nachwuchstalente dran.
Nach dem Umziehen wurde dann mit den Profis die Strecke inspiziert. Für einige war es das erste Mal überhaupt im Kanupark Markkleeberg und dann gleich auf dem Wettkampfkanal. Doch mit den Tipps vom Profi und der richtigen Linie waren alle zuversichtlich für die erste Trainingseinheit. Nach der gemeinsamen Erwärmung ging es dann endlich aufs Wasser. Die "Kleinen" nutzten ihre Chance und holten sich von den "Großen" viele Tipps, sodass am Ende auch die jüngsten mit viel Spaß den Kanal meisterten, nicht zuletzt, weil bei dem einen oder anderem auch die allererste Wildwasser-Rolle für viel Selbstvertrauen sorgte.

Nach dem Mittagessen und einer kurzen Pause stand dann für alle noch die zweite Trainingseinheit an. Auch durch das erneute Mischen der Gruppen und somit auch noch einmal das Wechseln des Profis konnte man bei allen Schülern beobachten, wie sie sich immer souveräner den Aufgaben ihrer Idole stellten, auch wenn bei vielen am Ende einfach noch ein bisschen die Kraft fehlte. Da das Wetter am Nachmittag noch einmal einen ordentlichen Hitzeschub schickte, wurde der Trainingstag mit einer Baderunde im unteren Teil des Kanals und im Zielbecken beendet.
Zum Schluss gab es noch eine große Autogrammstunde mit den Profis, bei der der ein oder andere Beutel direkt genutzt wurde. Das rundum zufriedene Trainerteam aus Eric Mendel, Felix Michel und Thomas Apel blickte zur Verabschiedung in glückliche und auch ein bisschen geschaffte Gesichter unseres Nachwuchs.
"Die Aktion war wieder ein voller Erfolg! Wir hoffen, dass wir auch in den nächsten Jahren jungen Nachwuchstalenten eine solche Chance bieten können" blickt Mendel zuversichtlich auf weitere Auflagen des "Training mit den Profis."

Fotos: Philipp Reichenbach

            

Heim-Weltcup Augsburg 2018

Beste Stimmung unserer Mitglieder am Heimweltcup in Augsburg, an der Strecke und auf dem Wasser
- wir hatten ein tolles Wochenende.

Der Förderverein Kanuslalom Deutschland hat mit seinen Freikarten ein wenig dazubeitragen können.

Einladung zum Weltcup Augsburg 2018

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

Wir als Förderverein möchten Euch gerne zum Weltcup in Augsburg mit Freikarten versorgen.
Alle Einzelheiten entnehmt ihr unserem Anschreiben im Anhang.
Wir freuen uns über jedes Vereinsmitglied, was in Augsburg live dabei sein möchte.

Bitte denkt an eine rechtzeitige Rückmeldung!

Mit freundlichen Grüßen
Mira Faber

 

Die Deutschen Schüler-Meister 2018 sind ermittelt

Deutsche Schülermeisterschaft Kanuslalom in Fürth-Oberasbach 2./3. Juni 2018

Die Deutsche Meisterschaft der Schüler 2018 ist Geschichte und wie auch in den Jahren zuvor, möchten wir diese Leistung mit einer „EINLADUNG zum Training mit den Profis 2018“ honorieren.


Ihr habt alles gegeben um eure besten Leistungen abzufragen und Topp-Ergebnisse einzufahren, der Lohn ist ein unvergesslicher Tag mit den BESTEN Deutschlands…….

Der Vorstand des Fördervereins Kanuslalom – Deutschland e.V. gratuliert Euch ganz herzlich zu den diesjährigen Erfolgen bei der Deutschen Schülermeisterschaft 2018 in Fürth!!!!

Natürlich möchten wir Enrico Dietz unserem jüngsten Fördervereinsmitglied zu seiner diesjährigen Leistung gratulieren - weiter so!

Gemeinsam mit den Athleten des Kanu-Slalom-Team Deutschland möchten wir Dich zu einem Trainingstag in den Kanupark Markkleeberg einladen.

Termin: Donnerstag, 02. August 2018 / 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Wir würden uns freuen, wenn Du diese Einladung wahrnehmen kannst und bitten Dich um eine kurze Anmeldung per E-Mail an: michael.trummer@teamkanuslalom.de

 

Bitte gebt rechtzeitig Rückmeldung - dies erleichtert die Vorbereitungen ungemein, Danke!

 

Deutsche Schülermeisterschaft Fürth 2018

Förderverein Kanuslalom – Deutschland bringt Nachwuchstalente zu ihren Vorbildern

Es ist für die Schüler der größte Wettkampf im Jahr, die Deutsche Schülermeisterschaft. Teilnehmen darf nur, wer sich über die 4 Gruppenmeisterschaften Nord, Ost, Süd und West beweisen konnte oder bereits durch seine hervorragenden Vorjahresleistungen qualifiziert hatte.

Für die besten Sportlerinnen und Sportler jeder Region bestand am ersten Juniwochenende nun die Chance, sich einmal mit allen Nachwuchssportlern Deutschlands zu messen und die Besten jeder Alters- und Bootsklasse zu küren. Die SG Nürnberg-Fürth lud dazu auf die Rednitz ein und empfing alle Athleten, Betreuer und Offiziellen mit einer großartigen Organisation und dem ein oder anderen abwechslungsreichen Programmpunkt.

Knapp 150 Sportlerinnen und Sportler aus 42 Vereinen waren angereist, viele starteten sogar mehrfach. Während die 10 bis 12-jährigen der B-Schüler Klasse ihre Besten bereits am Samstag in zwei Läufen ermittelten, mussten sich die älteren Sportler dem international üblichen Wettkampfsystem aus Qualifikation, Halbfinale und Finale stellen – in dieser Altersklasse einmalig.

Damit stellte sich auch die Streckenkommission vor eine große Herausforderung. Nachwuchs-Bundestrainer Eric Mendel und sein Trainerkollege Paul Jork hatten die Aufgabe, die Strecke so zu konstruieren, dass ein 14-jähriger sein Potential ausschöpfen muss, um vorne mitzuspielen, ein zehnjähriger aber immer noch ohne größere Probleme den Kurs bewältigen kann. Am Ende hängten die beiden Nationaltrainer an den beiden Wettkampftagen zwei würdige und fordernde Strecken.

Bereits am Samstagabend wurden in den Mannschaftsrennen die ersten Medaillenränge ausgefahren. Die Entscheidungen in den Einzeldisziplinen der A-Schüler folgten dann am Sonntag, nachdem nur noch die Besten des Semifinales am Nachmittag um die Titel kämpften.

Am Ende der spannenden Finals fanden sich alle Athleten noch einmal zusammen, um ihre Besten zu küren. Die Siegererrungen wurden unter anderem vom Ressortleiter Kanu-Slalom Jan Faber und Lisa Klasen, der Vertreterin der Kanu-Jugend des Deutschen Kanu-Verbandes, durchgeführt.

Für die olympischen Disziplinen K1 und C1 jeweils männlich und weiblich gab es neben den Medaillen noch ein besonderes Geschenk. Der Förderverein Kanuslalom-Deutschland überreichte den drei besten jeder Disziplin einen Glaspokal in Form eines Paddels. Zusätzlich kommt den Nachwuchstalenten eine besondere Ehre zu: Der Förderverein lädt alle Platzierten ein, am 02. August 2018 mit ihren Idolen eine gemeinsame Trainingseinheit im Kanupark am Markkleeberger See zu erleben. Die Sportlerinnen und Sportler sollen die „Großen“ aus der Nationalmannschaft des Deutschen Kanuverbandes hautnah erleben dürfen und den ein oder anderen Tipp mitnehmen können, damit sie später einmal vielleicht dieselben Erfolge feiern können, wie ihre Vorbilder.

Anmeldung bzw. Absprache bei terminlichen Problemen über Chef-Bundestrainer Michael Trummer
michael.trummer@teamkanuslalom.de

Ergebnisse der olympischen Disziplinen:

Schüler A K1 männlich:               
1. Luis Erschig (Waldkirch), 2. Jan-Miguel Prüsmann (Luhdorf-Roydorf), 3. Enrico Dietz (Bad Kreuznach)

Schüler A K1 weiblich: 
1. Paulina Pirro (Bad Kreuznach), 2. Lucie Krech (Gera), 3. Sonja Neubauer (Bamberg)

Schüler A C1 männlich:               
1. Jonas Grußler (Augsburg), 2. Franz Gosse (Leipzig), 3. Iason Giakoustidis (Augsburg)

Schüler A C1 weiblich: 
1. Helene Schneider (Meißen), 2. Lena Götze (Leipzig), 3. Emily Höller (Rosenheim)

(Bericht von Philipp Reichenbach)

Gesagt - Getan.....

 

Der Vorschlag von Felix Michel ein Preisgeld für die Qualifikation der Leistungsklasse und Junioren auszuschütten,
wurde an der Jahreshauptversammlung begrüßt und jetzt hieß es keine Zeit verlieren - umsetzen!

1. Platz 100,--Euro / 2. Platz 50,-- Euro / 3. Platz 50,-- Euro
x 4 Rennen (olympische Disziplin, die einzige Ausnahme C2 Mixed)

Junioren TEAM WM – Gutscheine Sport Scheck
Leistungsklasse TEAM WM – Gutscheine Sport Scheck

Gute Vorbereitung auf die Saison 2018 wünscht euer Förderverein Kanuslalom!

JHV 2018- kurz & kompakt im Überblick

Am Mittwoch, den 25.04.2018 fand um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins Kanuslalom Deutschland e.V. in Schallers Hochablass Gaststätte, Am Eiskanal 30, 86161 Augsburg statt. Es waren 10 Fördervereinsmitglieder anwesend.

Das Wichtigste kurz und kompakt:
Die Mitgliederzahl (Stand zum 25.04.2018) ist 3-stellig und somit sind es 104 zahlende Mitglieder!
Frischer Wind im Kanuslalomförderverein:

Der neue Kassenprüfer ist Eric Mendel, der an der Seite von Jan Benzien ein wachsames Auge auf die Finanzen des Fördervereins halten wird.
Mira Faber wird die Mitgliederbetreuung übernehmen, da Iris Breuer nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stand.
Wir wünschen den beiden viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit.

 

2017 - Finanzielle Unterstützung gab es für folgende Projekte:

2017 - Training mit den Profis (1.-3. Platz der Deutschen Meisterschaft der Schüler)
2017 - Deutschlandcup U18 2017 mit Wertschecks für Paddelequipment
2017 - Deutschlandcup 2017, Tankgutscheine
2017 - T-Shirtaktion
2017 - Kanuslalomkalender

Hier ist es Zeit DANKE zu sagen, da wir einige Projekte nicht alleine stemmen können und wir hier auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen sind! Bei der T-Shirt-Aktion unterstützte uns Isabelle Arnold-Kunz mit ihrem Team kompetent & innovativ und mit sehr guter Qualität. Die Kalender wurden unter der Regie von Armin Kießlich und seiner Tochter produziert, die sich viel Mühe gegeben haben,  Kanuslalom in allen Facetten darzustellen - vom Kampfrichter, Impressionen an den Wettkampfstätten über Emotionen bis zu unseren Topp-Athleten!

Weitere Infos und Ausblicke zum Sportjahr 2018

Wir möchten auf „Altbewährtes“ zurückgreifen, „never change a running system“…….

2018-  Die Unterstützung bei der „Deutschen Schülermeisterschaft“
          (Preise für die Siegerehrung & Gutscheine für ein „Training mit den Profis“)
2018-  Der Deutschlandcup U18 wird wie in 2017 unterstützt, da diese Sportler Unterstützung angewiesen sind 
          & Preise für die Siegerehrung
2018-  T-Shirt Aktion läuft weiter (Verteilung an Mitglieder und Verkauf an Slalomwettkämpfen)
2018-  Der Deutschlandcup wird wie in 2017  in Form von Tankgutscheinen bezuschusst
2018-  Der Kanuslalomkalender geht in die 2. Runde, da er sich als Erfolgsmodell präsentiert!

Neu in 2018 ist die Ehrung der Nationalmannschaftsfahrer der Leistungsklasse und Junioren in Form von Gutscheinen!
(LK Team und Junioren Team - Gutscheine von Sport Scheck)

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

 

 

Sehr geehrte Vereinsmitglieder/innen,

wie in der Satzung unseres Vereines festgelegt, möchten wir Sie / Euch mit diesem Schreiben recht herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen.

In diesem Jahr müssen wir auch Neuwahlen im Vorstand durchführen. Leider steht Iris Breuer für die Arbeit im Vorstand nicht mehr zur Verfügung. Somit ist die Position der Mitgliederbetreuung im Vorstand nicht mehr besetzt. An der Mitarbeit im Vorstand interessierte Mitglieder können sich gerne im Vorfeld beim ersten Vorsitzenden melden. Außerdem sind Änderungsanträge zur Tagesordnung und Ergänzungen bis 14 Tage vor der Mitgliederversammlung bitte mitzuteilen.   

Termin: Mittwoch, 25.04.2018 – Beginn: 19:00 Uhr

Anschrift: Schallers „Hochablass“ Gaststätte, Am Eiskanal 30, 86161 Augsburg

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Beschluss der Tagesordnung durch den Versammlungsleiter
2. Bericht des Vorstandes
3. Finanzbericht
4. Kassenprüfungsbericht
5. Bestätigung der Berichte und Entlastung des Schatzmeisters
6. Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer
7. weitere Infos und Ausblicke zum Sportjahr 2018
8. Schlusswort

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung möchte der Vorstand alle Mitglieder recht herzlich zu einem kleinen Imbiss, Getränken und einem gemütlichen Beisammensein einladen.

Mit sportlichen Grüßen
Michael Trummer

1. Vorsitzender

Eine kurze Rückantwort per E-Mail zur Teilnahme bis zum 20.04.2018 wäre für die Planung sehr schön.

Mail an Iris Breuer: breuer-family@web.de oder SMS an 0179-1282010

Alle Mitglieder, die nicht teilnehmen können, werden im Nachgang über die Ergebnisse informiert!
Außerdem findet ihr alle Informationen dann auch auf unserer Webseite